telefon  +48 34 32-40-147

 email  Ten adres pocztowy jest chroniony przed spamowaniem. Aby go zobaczyć, konieczne jest włączenie w przeglądarce obsługi JavaScript.

  • LKW
  • Traktor

    Der Traktor.

Nachbildung und Ausbesserung der Kabel
Verklemmung und Regenerierung der Kabel

 

Was können wir für Sie tun?


Sie können uns einfach eine Skizze oder einen alten Teil liefern. Wir werden uns auch über Ihren Besuch freuen, um unmittelbar an Ort und Stelle die richtigen Bowdenzüge zu vermessen und anzupassen.
Linmot bietet Dienstleistungen zur Nachbildung von Kabeln und repariert bzw. regeneriert verbrauchte Kabel. Wir reparieren Schiebe- und Zugkabel (z.B. zum Gangwechsel), Bowdenzüge (Gas, Kupplungs- und Bremskabel) sowie Tacho- und Drehzahlmesserkabel (mit Biegewelle). Kabel für Pkws. Lieferwagen und Motorräder sowie für andere Kfz- und Geräte-Typen wie Gabelstapler, Möbelstücke, Reha-Geräte usw. bilden wir aufgrund des Musters oder der technischen Zeichnung nach. Sollten Sie aber am Entwurf eines Kabels für ein neues Fahrzeug oder Gerät interessiert sein, machen Sie sich bitte mit Informationen zum Projektieren der Kabel vertraut.


Besser vorbeugen als heilen...


Es ist besser, für den Zustand des Kabels vor Beschädigung zu sorgen als die Folgen einer Panne zu beseitigen. Im Beitrag Erhaltung der Kabel finden Sie mehr Informationen dazu. Schadhafte Kabel und Betätigungszüge bewirken eine übermäßige Abnutzung der Systeme, in denen sie arbeiten, wie Brems- oder Kupplungssysteme. Mangelhafte oder abgenutzte Tacho- und Drehzahlmesserkabel können die Antriebsschnecke beschädigen. Darum sind alle Knicke, Anfressungen und Verformungen durch Austausch der Kabeleinlage und Panzerung zu eliminieren. Beunruhigende Symptome machen sich gewöhnlich durch eine erschwerte Arbeit des jeweiligen Systems und meistens durch ein gewisses Stocken bemerkbar. Dann kommt der Augenblick, wo nach einem längeren Einsatz mangelhafter Kabel ein totaler Schaden eintritt: sie zerreißen oder sitzen fest. Ein weiterer Betrieb ist nicht mehr möglich. Das Schlimmste ist, dass solche Situation zu einem ganz unerwünschten Zeitpunkt auftreten kann, z.B. auf einer Fernreise oder gerade, wenn das Gerät dringend benötigt wird (z.B. Getreide- oder Obsternte).


Wenn es schon zu einem Schaden gekommen ist, stehen wir zu Ihrer Verfügung!


Selber reparieren oder Fachleute beauftragen?
In unserem Angebot befinden sich Ausbesserungssets zur selbständigen Montage und Ausbesserung  der populärsten Motorradkabel. In den meisten Fällen sollte das Kabel jedoch von einem Fachmann repariert werden. Hauptsächlich wegen der Notwendigkeit, die Kabelendung so zu verklemmen, dass die richtige Festigkeit des Kabels garantieren wird. In „häuslichen“ Verhältnissen oder sogar in einer gut ausgerüsteten Werkstatt gibt es meistens keine besonderen Vorrichtungen, die es ermöglichen, eine zuverlässige Verbindung von Kabel und Endung herzustellen. Die Endungsöffnung soll gut an das Kabel angepasst sein und die Endung sollte am Kabel gleichmäßig geklemmt werden. Die Klemmkraft soll nicht zu niedrig sein, damit die Endung aus dem Kabel beim Betrieb nicht herausrutscht, aber auch nicht allzu groß, damit das Kabel oder die Endung selbst nicht beschädigt wird. Nach der Herstellung der Verklemmung ist es ratsam, deren Zugfestigkeit (z.B. an Gas- oder Kupplungskabeln) bzw. Zug- und Druckfestigkeit (z.B. bei Gangwechselkabeln) zu prüfen. Aus obigen Gründen raten wir davon ab, Reparaturen auf eigene Faust durchzuführen, es sei denn, dass die Reparatur nur notdürftig sein soll, z.B. um das Fahrzeug in die Werkstatt bringen zu können.


Worin besteht die Reparatur?


Zuerst muss man bemerken, dass die Bezeichnung „Reparatur" etwas irreführend ist. Eine Kabelreparatur ist eine Tätigkeit, die darin besteht, dass die abgenutzten oder zerstörten Kabelteile ausgetauscht werden. Fast immer ist die Einlage (Kabel, Rolle, Draht) auszutauschen, die zerrissen oder angerissen ist bzw. festsitzt. Meistens wird auch die Panzerung ausgetauscht, die verbogen, durchgerieben oder anderweitig beschädigt ist. Normalerweise ist es möglich, die Endungen der Panzerung, Bleche und Federn auszunutzen, aber wenn sich die Möglichkeit dazu bietet, lohnt es sich, neue Teile zu verwenden. Dies erhebt nicht wesentlich die Reparaturkosten, insbesondere wenn die Endung typisch ist, da die meisten Kosten ohnehin die Arbeitskosten sind. Im Gegenzug bekommen wir nicht korrodierte Endungen und betriebsfähige Gewinde, was die spätere Montage erleichtert. Die alten Endungen nutzen wir nur in einer Situation aus, wo ihr Aufbau kompliziert und ihre Wiederherstellung kostspielig ist (z.B. Blech in einer komplizierten Form, ein im Kabel eingebauter Schalter oder elektrischer Fühler, u.ä.). Statt von „Reparatur“ sprechen wir deswegen gewöhnlich von „Nachbildung" des Kabels, weil sich das finale Erzeugnis in größtem Maße oder sogar vollständig aus neuen Teilen zusammensetzt.


Warum sieht ein nachgemachtes Kabel anders als das originelle aus?


Ein Kabel soll bestimmte Aufgaben erfüllen und ist meistens kein Zierelement. Der Kunde ist an niedrigsten Reparaturkosten und schnellster Auftragsabwicklung interessiert. Darum können wir bei der Durchführung der Reparatur andere Teile anwenden. Unsere bisherige Erfahrung und das Wissen über die Funktion der Kabel macht es uns möglich, sogar ohne Kenntnisse der Montagedetails einzuschätzen, ob die Anwendung einer anderen Baugruppe den Erwartungen entsprechen wird. Es ist gewöhnlich so, dass das reparierte Kabel besser und langlebiger als das Original ist, weil uns seine Schwachstellen schon bekannt sind und wir weiteren Störungen vorbeugen können, indem wir die richtigen Baugruppen wählen. Ein neues Kabel kann einen größeren Durchmesser aufweisen oder etwas länger sein, die Endungen können ein anderes Gewinde oder eine andere Form haben, usw. All diese Änderungen können sich ergeben aus:
Anwendung von standardmäßigen Baugruppen anstelle der untypischen – originellen
Verbesserung der Konstruktion zwecks Eliminierung einer künftigen Störung
Erleichterung der Montage


Trotz des geänderten Außenbildes wird das neue Kabel:


gleichen Hub haben
gleichen (oder besseren) Einstellbereich haben
in gleiche Montagesitze und -öffnungen passen wie das originale Kabel
sich in der Panzerung auf eine Art und Weise bewegen, die den richtigen Betrieb ermöglicht
In ganz wenigen Fällen kommt es aber auch auf das Aussehen an. Es geht meistens um die Panzerungsfarbe bei Kabeln, die außen arbeiten und an manchen Fahr- oder Motorrädern ein Zierelement sind. In solchen Situationen suchen gemeinsam mit dem Kunden nach einer optimalen Lösung.

Nachbilden lassen oder ein neues, originelles Kabel kaufen?


Die Vorteile des Erwerbs eines neuen, originellen Kabels scheinen offensichtlich zu sein. Wir zahlen und bekommen sofort ein fabrikneues, sicheres und zuverlässiges Kabel, das wir problemlos an der dafür bestimmten Stelle montieren. In der Praxis tauchen jedoch Probleme auf:
das originale Kabel ist nicht immer sofort erhältlich und man muss ein paar Tage darauf warten
die Preise der originalen Teile sind oft schwindelerregend :-(
wenn wir auf eigene Faust kaufen, kann man leicht einen Fehler machen wegen der Vielfalt an Modellen der gegebenen Fahrzeugmarke, ihrer Abarten und Versionen; für jede Abart kann es ein anderes Kabel geben!
Aus diesen Gründen entscheiden sich die Kunden oft für die Nachbildung des Kabels. Wir machen auch auf die oben erwähnte Tatsache aufmerksam, dass ein nachgebildetes Kabel dank seiner Modifizierungen dauerhafter und zuverlässiger als das Original sein kann.


Aber die Wahl gehört immer dem Kunden!

Barker LINMOT BOWDEN CABLES PRODUCER

" Linmot cables are the best! " - Ben Barker

 

logo Linmot

LINMOT Sp. z o.o. Spółka Komandytowa
ul. Wileńska 56
42-280 Częstochowa
VAT ID: PL 5732840297

tel. +48 34 32-40-147

email: Ten adres pocztowy jest chroniony przed spamowaniem. Aby go zobaczyć, konieczne jest włączenie w przeglądarce obsługi JavaScript.

REGON: 242801764

SWIFT: INGBPLPW
PLN: PL 41 1050 1142 1000 0090 9300 5867
EUR: PL 47 1050 1142 1000 0091 3745 7561
USD: PL 90 1050 1142 1000 0091 3745 7660

SWIFT: IEEAPLPA
CZK: PL 91 1950 0001 2006 0027 4463 0003

 

Szybki kontakt / Rapid contact
Email:
Temat: / Subject:
Wiadomość: / Message:
1 + 5 = ?